Römische Orgie Teil zwei

Römische Orgie Teil zwei

Schwängerung einer Hure / Neufassung von "Roman Orgy 2” /Von Qubert nach Lust4life

Chapter 1 by gurgel gurgel

Hintergrund

Die römische Hure Adrienne bediente jeden Abend und zusammen mit anderen Mädchen Kunden und sorgte für Unterhaltung auf verschiedenen Partys und Orgien. Claudius, der Besitzer, verbrachte auch einige Male pro Monat Zeit zwischen ihren Beinen, "um die Qualitätskontrolle zu gewährleisten und den Mädchen ein richtiges Vergnügen zu bereiten". Und natürlich passierte das Unvermeidliche schließlich; sie vermisste ihre Periode, begann sich morgens schlecht zu fühlen, und bald begann ihr Bauch mit neuem Leben zu schwellen - das Kind, gezeugt von einem der vielen Männer, die ihr Sperma in ihre Muschi gepumpt hatten. Es gab keine Möglichkeit zu erfahren, wer der Vater war, wessen Glücksperma in ihr Ei eingedrungen war. Nicht möglich, weil sie jede Nacht mehrere Männer in sich aufnahm.

Wie die anderen schwangeren Mädchen verbrachte sie ihre Abende noch in der Empfangslounge, so dass sich die Kunden selbst davon überzeugen konnten, dass die Frauen des Hauses der Venus nicht nur zu ihrem Vergnügen zur Verfügung standen, sondern auch fruchtbar waren. Als ihr Babybauch sichtbar wurde, verringerte sich die Zahl der Männer, die daran interessiert waren, sie zu ficken - einige Männer waren aber von der offensichtlichen Fruchtbarkeit ihres anschwellenden Bauches angezogen, aber die Mehrheit zog es vor, ihren Samen in eine Frau zu pumpen, die von ihrem Sperma anschwellen konnte.

Adrienne sah, wie die Männer hereinkamen und ihre Blicke über die spärlich bekleideten Frauen schweifen ließen; Einige wiegten verführerisch ihre Hüften und trafen schließlich ihre Auswahl. Adrienne sah auch, wie die Frauen den Mann in ihr Quartier zurückführten, wo sie wusste, dass die Männer bald ihre erigierten Glieder in den nassen Vaginas der Frauen begraben hatten, die sich im uralten Akt der Fortpflanzung hin und her bewegten und das Paar keuchend atmete sexuelle Freude, bis schließlich der Mann seinen Samen in die Frau ejakulierte und ihr Inneres mit seinem klebrigen Samen überzog. Schließlich kehrte das Paar in den Aufenthaltsraum zurück, der Mann mit einem zufriedenen Lächeln auf dem Gesicht, und Adrienne wusste, dass die Frau, selbst wenn sie eingetaucht war, immer noch etwas von seinem Samen in sich trug.

spezieller Wunsch

Nutaku
Want to support CHYOA?
Disable your Ad Blocker! Thanks :)